Willkommen Gast, bitte logge Dich ein oder registriere Dich.
Benutzername:
Password:

News: ...Rap zuliebe!
Seiten: 1 [2] 3
Topic Tools  
Read
Januar 11, 2009, 21:17:32 21:17
JayCee83
true Banjofan
******
Beiträge: 1506

"der inbegriff des asozialen pöbel-hoppers"



yelm, halt die fresse!
Gespeichert

fick dich du hure!
 

Read
Januar 11, 2009, 22:23:46 22:23
AC
Weltretter
Administrator
true Banjofan

*****
Beiträge: 1227

yes yes yoa.



Punkt 1:
yelm, halt die fresse!

Punkt 2:
Lernt man im Osten nicht Absätze zu machen??? Das war die reinste Augenqual das zu lesen.

Punkt 3:
Erschreckend, dass eigentlich viel Wahrheit in diesem geistigen Dünnschiss steckt (ob das mit dem Kabel1 Porno wahr ist, weiss ich nicht, aber Timo hat wirklich seinen Mp3-player vergessen und 10 Jahre in meinem Auto rumgeheult, dass Ugur doch den mp3-player hat)

Punkt 4:
Dieser Thread heißt: Geschichten, die das Leben schreibt! und nicht: Geschichten, die Yelms großer Kopf schreibt!

Punkt 5:
Yelm, HALT DIE FRESSE!
Gespeichert

PEACE, LOVE, UNITY & HAVING FUN

 

Read
Januar 12, 2009, 00:07:05 00:07
YeLm
Gast

ich bin auch in die entgegengesetzte richtung zurück gelaufen. statt zum hbf zu laufen, bin ich über den rhein in ein ganz anderes staatsgebiet gewandert. von dort aus dauerte es nur noch wenige stunden, bis in köln war. das staatsvolk war hier nichtmehr zugegen, sodass die brd infolge der vertriebung des staatsvolkes unterging. es kam zu einer annexion seitens frankreich. nach einigen monaten war diese fussion nicht mehr tragbar,  sodass eine dismembration folgte.  insgesamt war dies kein tragbarer zustand. in köln angekommen musste ich noch weiter laufen, weil keine straßenbahn mehr in meine richtung fuhr. insgesamt kam ich erst gegen 3 uhr bei mir an. ich schaute noch urz die nachrichten und erfuhr von einer physischen vernichtung der staatsgewalt. es war klar, dass das ein originärer staatsuntergang war. im gegensatz zu derivativen staatsuntergängen ist diese form des untergangs eines staates in der heutigen zeit eher unüblich. ich zappte also hin und her, auf der suche nach einem porno. auf kabel 1 wurde ich fünig. während der poolboy die hausbesitzerin vernaschte, machte ich mir wilde gedanken über die sezssion belgiens. würde belgien auch bestehen bleiben, wenn flandern einen eigenen staat gründet? diese fragen konnten sich nur nach einer analyse der staatlichen gewaltenteilung klären. die horizontale gewaltenteilung, also die teilung in exkutive, judikative und legislative, sowie die vertikale gewaltenteilung (bund, länder, kommunen) und die personelle gewaltenteilung (also dass der kanzler nicht gleichzeitig befehlshaber über die armee und richter am verfassungsgericht ist), konnte ich in diesem flal nicht verstehen. mir blieb nichts anderes übrig, als t-mode anzurufen. dieser wollte eigentlich mit mir nach köln kommen, hatte aber seinen mp3 player in ugurs rucksack vergessen. da ugur bereits vor allen anderen zurück nach düsseldorf fuhr, konnte ich hier nur zwischen zwei prinzipien unterscheiden: abstammungs- und terriotialprinzip. ersteres kennt ihr aus deutschland, zweites aus den usa. wenn ich als kind in einem anderen staat adoptiert worden wäre oder heute eine andere staatsangehörigkeit erwerben würde, hätte das ebenso wie der verzicht oder die aberkennung den verlust meiner deutschen staatsangehörigkeit zur folge. im umgang mit dieser ist zu beachten, dass sowohl staatenlosigkeit, als auch die doppelte staatsbürgerschaft zu vermeiden sind. ugur hatte außerdem noch mein casper shirt im rucksack. dieses sollte er samir mitgeben, da wir eine woche später gemeinsam zum splash fuhren. er leitete dies in die wege und ich freute mich.d as caspershirt hatte ich nach einer ca. 30minütigen verhandlung für umgerechnet 12 statt 15 euro erworben. einfacher wäre es da gewesen, zwischen staatsvolk und bevölkerung zu unterscheiden. das staatvolk setzt sich aus staatsangehörigen im inland und im ausland zusammen. die bevölkerung umfasst alle personen im inland, also staatsbürger, ausländer und staatenlose. ein paar wochen später wurde auf youtube ein video vom splash festival veröffentlicht. dort machte ich werbung für rap.de und trug das besagt casper tshirt - denn samir hatte es mir, wie versprochen, mitgebracht. erwähnenswert ist, dass ich von mindestens 3 oder 4 tussen angequtashct wurde, ob ich wüsste, wo casper ist oder seine nummer habe. ich erklärte ihnen lieber die sonderrechts-, interessen- und subordinationstheorie. 

als staatsbürger hat m an sowohl rechte als auch pflichten. nachdem samir mit flowsen leuten einkaufen fuhr, trafen wir uns am hauptausgang, um die einkäufe zurück zu tragen. vergleichbar ist dies mit der allgemeinen treuepflicht, der leistungsplficht und der gehorsamspflicht. das tragen der wasserflaschen für das banjocamp 2008 gewährte mir leistungsansprüche,  Grundrechte und politische rechte. diese nutzte ich, um ugur in den studienrat zu wählen. nachdem dieser sich nahezu vollständig aus allen mir bekannten netzwerken zurück zog und lediglich ein seltsames foto zurück ließ, machte ich mich auf die suche. so wie früher meine helden aus thomas brezinas "ein fall für dich und das tiger team". diese ermittelten ebenfalls in mysteriösen fällen. mein ziel war es, den unterschied zwischen bundesstaat und einheitsstaat zu ergründen. problematisch ist hier, dass selbst fachliteratur dazu gegensätzliche ansichten vertritt. in einer buchhandlung angekommen, musste ich mich auf vertrauenswürdige informationsquellen besinnen.  dektetiv connan, welcher mir ebenfalls aus vergleichbarem unterschichten fernsehen bekannt war, definierte es wie folgt: bei einem bundesstaat handelt es sich um eine unkündbare staatsrechtliche staatenverbindung. er bestünde aus selbstständigen (selbständig darf man nach neuer rechtschreibung auch so schreiben, thx to my brother konrad duden) mit ursprünglicher hoheitsgewalt ausgestatten, aber mit souveränen gliedstaaten (in der brd wären dies bundesländer), die zu einem gesamtsaat (bund) zusammen geschlossen sind. die oberste staatsgewalt besitzt nicht elias sondern der bund. ebenfalls die souveränität. am nächsten nachmittag saß ich mit meiner freundin im dunkin donuts in berlin. ich rief berliner90 an, um abzuchecken, ob wir mal was machen wollen. da ich oftmals eine seltsame neigung in sachen verabredungen habe, einigten wir uns darauf, zusammen zum olli banjo konzert zu gehen. zu diesem wollte ich eine woche später zusammen mit flowsen, samir und ahn gehen. während ahn noch rationell an die sache ging und ich keinen direkten kontakt zu flow hatte, plante ich mit samir die tour. grundlage war die unterscheidung von unitarischen und förderalen bundesstaaten. unitarisch: schwergewicht der staatl. kompetenzen liegt beim bund. förderal: schwergewicht der staatlichen kompetenzen liegt bei den ländern. mit dem ziel, einen einheitsstaat zu gründen, wollten wir, nachdem wir bereits in bremen, mannheim und dortmund waren, zusätzlich noch hamburg, hannover, halle und jetzt spontan außerdem berlin bereisen. durch geschickte verwirrungstechniken verunsicherte ich berliner, indem ich ihm androhte, dass wir alle bei ihm schlafen würden. nachdem unsere weltreise nicht stattfand, sortierten wir zwischen zentralisierten und dezentralisieren budnesstaaten aus. obwohl mir die unterschiede nicht bekannt sind, habe ich mir gedanken über völkerrechtliche staatenverbindungen gemacht. beim staatenbund behalten alle staaten trotz der dauerhaften verbindung ihre souveränität, deshalb entsteht kein staat. bei protekat leitet man freiwillig seinen staat als unterstaat ein - dies geschehe angeblich aufgrund eines völkerrechtlichen vertrages - erklärte mir son goku, der neben mir in der mayerschn buchhandlung stand, als ich nach detektiv conan in der manga abteilung suchte. aufgrund dieser neuen erkenntnisse wollte ich zu den kochbüchern und nach mangos suchen. ich landete jedoch bei ananas. ich begann zu philosophieren.  personalunion nennt man die verbidnung zweier selbstständig bleibender staaten, wobei derselbe monarch das staatsoberhaupt in beiden staaten ist. bekannt ist das unter anderem aus frankreich. zur klärung der philosophischen frage rief ich nille an. dieser definierte die realunion wie folgt: es handelt sich um eine völkerrechtliche verbindung zweier staaten, wobei neben dem gemeinsamen staatsoberhaupt zusätzlich gemeinsame staatsorgane existieren. ich finde mich am kölner stadtgarten wieder. jedoch kann ich den zeitraum nicht definieren, denn ich habe lange und kurze haare, stehe auf der bühne, poge mit den orsons und schlecihe mich hinten durch die küche rein. letztendlich weigern wir uns, 8 euro für eine ragga party zu bezahlen und denken über staatengemeinschaften nach. nach außen souveräne staaten können sich durch einen kündbaren vertrag zusammmenschließen. diese völkerrechtlichen verbindungen veerfolgen meistens politische, wirtschaftliche oder militärische ziele. es entsteht kein neuer staat, es werden aber organe mit eigenen zuständigkeiten und befugnissen geschaffen. beschlüsse dieser organe werden grundsätzlich erst durch transformation (also einen besonderen rechtsakt nach innerstaatlichem recht des mitgliedstaates) umgesetzt. ich ließ mich auf eine webcam konferenz mit vinyllove und simon ein.
Gespeichert
 

Read
Januar 12, 2009, 00:15:02 00:15
T-MoDe
true Banjofan

******
Beiträge: 1489

"Der Kerl vom Subway"

215934571

aber Timo hat wirklich seinen Mp3-player vergessen und 10 Jahre in meinem Auto rumgeheult, dass Ugur doch den mp3-player hat

Der war nur geliehen und ich hatte mit dem typen vereinbart, dass ich ihm 70 euro zahlen muss, wenn er am näxten tag nicht seinen mp3 playern mit all den liedern die vorher drauf waren, wiederbekommt^^
Gespeichert

Was glauben sie, was in diesem Land los wäre
wenn mehr Menschen begreifen würden was los ist?
(Volker Pispers)

Seid ihr On Stage am Posen/
Würd ich gern Flaschen werfen - Doch ihr steht schon oben!/
(Timo Supremo)
 

Read
Januar 12, 2009, 00:41:29 00:41
Nille
true Banjofan
******
Beiträge: 1219

Ausgereifter true Banjofan!

236715274

Yelm hat zu viel Zeit
Gespeichert

ja
 

Read
Januar 12, 2009, 01:22:38 01:22
YeLm
Gast

ich bin auch in die entgegengesetzte richtung zurück gelaufen. statt zum hbf zu laufen, bin ich über den rhein in ein ganz anderes staatsgebiet gewandert. von dort aus dauerte es nur noch wenige stunden, bis in köln war. das staatsvolk war hier nichtmehr zugegen, sodass die brd infolge der vertriebung des staatsvolkes unterging. es kam zu einer annexion seitens frankreich. nach einigen monaten war diese fussion nicht mehr tragbar,  sodass eine dismembration folgte.  insgesamt war dies kein tragbarer zustand. in köln angekommen musste ich noch weiter laufen, weil keine straßenbahn mehr in meine richtung fuhr. insgesamt kam ich erst gegen 3 uhr bei mir an. ich schaute noch urz die nachrichten und erfuhr von einer physischen vernichtung der staatsgewalt. es war klar, dass das ein originärer staatsuntergang war. im gegensatz zu derivativen staatsuntergängen ist diese form des untergangs eines staates in der heutigen zeit eher unüblich. ich zappte also hin und her, auf der suche nach einem porno. auf kabel 1 wurde ich fünig. während der poolboy die hausbesitzerin vernaschte, machte ich mir wilde gedanken über die sezssion belgiens. würde belgien auch bestehen bleiben, wenn flandern einen eigenen staat gründet? diese fragen konnten sich nur nach einer analyse der staatlichen gewaltenteilung klären. die horizontale gewaltenteilung, also die teilung in exkutive, judikative und legislative, sowie die vertikale gewaltenteilung (bund, länder, kommunen) und die personelle gewaltenteilung (also dass der kanzler nicht gleichzeitig befehlshaber über die armee und richter am verfassungsgericht ist), konnte ich in diesem flal nicht verstehen. mir blieb nichts anderes übrig, als t-mode anzurufen. dieser wollte eigentlich mit mir nach köln kommen, hatte aber seinen mp3 player in ugurs rucksack vergessen. da ugur bereits vor allen anderen zurück nach düsseldorf fuhr, konnte ich hier nur zwischen zwei prinzipien unterscheiden: abstammungs- und terriotialprinzip. ersteres kennt ihr aus deutschland, zweites aus den usa. wenn ich als kind in einem anderen staat adoptiert worden wäre oder heute eine andere staatsangehörigkeit erwerben würde, hätte das ebenso wie der verzicht oder die aberkennung den verlust meiner deutschen staatsangehörigkeit zur folge. im umgang mit dieser ist zu beachten, dass sowohl staatenlosigkeit, als auch die doppelte staatsbürgerschaft zu vermeiden sind. ugur hatte außerdem noch mein casper shirt im rucksack. dieses sollte er samir mitgeben, da wir eine woche später gemeinsam zum splash fuhren. er leitete dies in die wege und ich freute mich.d as caspershirt hatte ich nach einer ca. 30minütigen verhandlung für umgerechnet 12 statt 15 euro erworben. einfacher wäre es da gewesen, zwischen staatsvolk und bevölkerung zu unterscheiden. das staatvolk setzt sich aus staatsangehörigen im inland und im ausland zusammen. die bevölkerung umfasst alle personen im inland, also staatsbürger, ausländer und staatenlose. ein paar wochen später wurde auf youtube ein video vom splash festival veröffentlicht. dort machte ich werbung für rap.de und trug das besagt casper tshirt - denn samir hatte es mir, wie versprochen, mitgebracht. erwähnenswert ist, dass ich von mindestens 3 oder 4 tussen angequtashct wurde, ob ich wüsste, wo casper ist oder seine nummer habe. ich erklärte ihnen lieber die sonderrechts-, interessen- und subordinationstheorie. 

als staatsbürger hat m an sowohl rechte als auch pflichten. nachdem samir mit flowsen leuten einkaufen fuhr, trafen wir uns am hauptausgang, um die einkäufe zurück zu tragen. vergleichbar ist dies mit der allgemeinen treuepflicht, der leistungsplficht und der gehorsamspflicht. das tragen der wasserflaschen für das banjocamp 2008 gewährte mir leistungsansprüche,  Grundrechte und politische rechte. diese nutzte ich, um ugur in den studienrat zu wählen. nachdem dieser sich nahezu vollständig aus allen mir bekannten netzwerken zurück zog und lediglich ein seltsames foto zurück ließ, machte ich mich auf die suche. so wie früher meine helden aus thomas brezinas "ein fall für dich und das tiger team". diese ermittelten ebenfalls in mysteriösen fällen. mein ziel war es, den unterschied zwischen bundesstaat und einheitsstaat zu ergründen. problematisch ist hier, dass selbst fachliteratur dazu gegensätzliche ansichten vertritt. in einer buchhandlung angekommen, musste ich mich auf vertrauenswürdige informationsquellen besinnen.  dektetiv connan, welcher mir ebenfalls aus vergleichbarem unterschichten fernsehen bekannt war, definierte es wie folgt: bei einem bundesstaat handelt es sich um eine unkündbare staatsrechtliche staatenverbindung. er bestünde aus selbstständigen (selbständig darf man nach neuer rechtschreibung auch so schreiben, thx to my brother konrad duden) mit ursprünglicher hoheitsgewalt ausgestatten, aber mit souveränen gliedstaaten (in der brd wären dies bundesländer), die zu einem gesamtsaat (bund) zusammen geschlossen sind. die oberste staatsgewalt besitzt nicht elias sondern der bund. ebenfalls die souveränität. am nächsten nachmittag saß ich mit meiner freundin im dunkin donuts in berlin. ich rief berliner90 an, um abzuchecken, ob wir mal was machen wollen. da ich oftmals eine seltsame neigung in sachen verabredungen habe, einigten wir uns darauf, zusammen zum olli banjo konzert zu gehen. zu diesem wollte ich eine woche später zusammen mit flowsen, samir und ahn gehen. während ahn noch rationell an die sache ging und ich keinen direkten kontakt zu flow hatte, plante ich mit samir die tour. grundlage war die unterscheidung von unitarischen und förderalen bundesstaaten. unitarisch: schwergewicht der staatl. kompetenzen liegt beim bund. förderal: schwergewicht der staatlichen kompetenzen liegt bei den ländern. mit dem ziel, einen einheitsstaat zu gründen, wollten wir, nachdem wir bereits in bremen, mannheim und dortmund waren, zusätzlich noch hamburg, hannover, halle und jetzt spontan außerdem berlin bereisen. durch geschickte verwirrungstechniken verunsicherte ich berliner, indem ich ihm androhte, dass wir alle bei ihm schlafen würden. nachdem unsere weltreise nicht stattfand, sortierten wir zwischen zentralisierten und dezentralisieren budnesstaaten aus. obwohl mir die unterschiede nicht bekannt sind, habe ich mir gedanken über völkerrechtliche staatenverbindungen gemacht. beim staatenbund behalten alle staaten trotz der dauerhaften verbindung ihre souveränität, deshalb entsteht kein staat. bei protekat leitet man freiwillig seinen staat als unterstaat ein - dies geschehe angeblich aufgrund eines völkerrechtlichen vertrages - erklärte mir son goku, der neben mir in der mayerschn buchhandlung stand, als ich nach detektiv conan in der manga abteilung suchte. aufgrund dieser neuen erkenntnisse wollte ich zu den kochbüchern und nach mangos suchen. ich landete jedoch bei ananas. ich begann zu philosophieren.  personalunion nennt man die verbidnung zweier selbstständig bleibender staaten, wobei derselbe monarch das staatsoberhaupt in beiden staaten ist. bekannt ist das unter anderem aus frankreich. zur klärung der philosophischen frage rief ich nille an. dieser definierte die realunion wie folgt: es handelt sich um eine völkerrechtliche verbindung zweier staaten, wobei neben dem gemeinsamen staatsoberhaupt zusätzlich gemeinsame staatsorgane existieren. ich finde mich am kölner stadtgarten wieder. jedoch kann ich den zeitraum nicht definieren, denn ich habe lange und kurze haare, stehe auf der bühne, poge mit den orsons und schlecihe mich hinten durch die küche rein. letztendlich weigern wir uns, 8 euro für eine ragga party zu bezahlen und denken über staatengemeinschaften nach. nach außen souveräne staaten können sich durch einen kündbaren vertrag zusammmenschließen. diese völkerrechtlichen verbindungen veerfolgen meistens politische, wirtschaftliche oder militärische ziele. es entsteht kein neuer staat, es werden aber organe mit eigenen zuständigkeiten und befugnissen geschaffen. beschlüsse dieser organe werden grundsätzlich erst durch transformation (also einen besonderen rechtsakt nach innerstaatlichem recht des mitgliedstaates) umgesetzt. ich ließ mich auf eine webcam konferenz mit vinyllove und simon ein.
ein großes problem ist oft auch, dass der jugend mangelndes politisches interesse unterstellt wird. während ich über ugurs engagament bereits sprach, wird es zeit, mighty mille ins lampenlicht zu holen. der wahl(haha, im wahrsten sinne) mannheimer weiß schließlich bescheid über die besonderen rechte unserer abgeordneten. im grundgesetz regeln die artikel 38, 46 un 47 die immunität (recht vor strafverfolgung zum schutz der abordneten vor staatlicher willkür während der mandatsausübung), indemnität (lebenslange verantwortungsfreiheit der abgeordneten wg abstimmungsverhalten und äußerungen im bundestag / ausschüßen), zeugnisverweigerungsrecht (damit entscheidungsfreiheit und informationsfreiheit gewahrt werden können, müssen abgeordnete keine auskunft über vertrauliche quellen oder personen geben)  und freies mandat (also die entscheidungsfreiheit der abgeordneten während der mandatszeit, es gewährleistet freie abstimmungsmöglichkeiten - steht aber im spannungsverhältnis zur fraktionsdisziplin). auch jonesmann und sprachtot kommen aus der ecke. sprachtot feierte bereits auf seinen ersten mixtapes unseren olli banjo, während pal one seinerzeit noch mit jonesman abhing. die wege trennten sich und motherfucking jonesmann disste zusammen mit sprachtot milos' wg-partner pal one. es kam zu einem volksbegehren, nachdem 0,5% der landesbevölkerung dem gesetzesentwurf der initiativgruppe zustimmten. wir behalten im gedächtnis, dass bundesweite entscheide nur bei verädnerungen des bundesgebietes möglich sind. aus gegebenen anlass ( es ist 00:02 uhr) gratuliere ich olli banjo recht herzlich zum geburtstag. solltest du das lesen, sei dir sicher, dass nach einer erfolgreichen volksinitiative das s.g. volksbegehren eingelietet wird. hier werden 8 wochen lang in wahllokalen listen ausgelegt, in denen die wahlberechtigte bevölkerung unterzeichnen kann. stimmen 20% der landesbevölkerung dem zu, muss das ergebnis unverzüglich dem landtag vorgelget werden. dieser kann dann dem gesetzesentwurf zustimmen. sollte er das nciht tun, muss innerhalb von 10 wochen ein volksentscheid durchgeführt werden. wenn hier ddie einfache mehrheit erreicht wird, ist das gesetz zu verabschieden. auch wenn ich persönlcih gegen das kollabo album von banjo und jones bin, scheint die mehrheit der forumsnutzer sehr erfreut über die baldige veröffentlichung zu sein. don't panic, denn auch ich kann mich dem breiten willen der masse beugen. handelt es sich doch hier um eine repräsentative monarchie. diese machtform wurde durch mich persönlcih eingeleitet, so wie das intro zum album lifeshow von she-raw. diese hat sich aus privaten gründen im oktober aus dem musikgeshcäfft zurück gezogen, ließ jedoch die option für ein comeback offen. manuellsen tat dies nicht, hörte jedoch bisher auch nciht auf, zu rappen. eventuell wird er neben dem aktiven wahlrecht (da er voll geschäftsfähig, vermutlich deutscher staatsbürger,  seit mindestens 3 monaten im wahlgebiet wohnt und über 18 ist) auch das passive wahlrecht (also das recht, gewählt zu werden - unter den gleichen vorraussetzungen wie beim aktiven wahlrecht + mindestens 1 jahr in deutschland, geregtelt in artikel 36 gg) wahrnehmen. er könnte dann der nächste afrodeutsche präsident werden und in der regierung wowereit werden. ob dies in unserem system mit der personalisierten verhältniswahl (erststimme an den kandidaten, zweitsimme an die partei - überhangmandate durch überschüssige erststimmen möglich) sinn macht, ist genau so strittig, wie die frage, ob es sinn macht, zukünftig auf physische tonträger zu verzcihten. während curse im vergangenen jahr erst für wirbel um die schließung seines labels arr sorgte, stellte er später klar, dass es zukünftig vorerst keine weiteren releases solcher art gäbe. in zeiten der wirtschaftskriese könnte dies sowohl posivie als auch negative auswirkungen haben. sido und fler sichern sich anders ab und investieren in mode (sido mit seinem ersten nike schuh, fler, welcher aggro doch nicht verlassen hat, bisher, mit seiner seit monaten in den startlöchern stehenden modelinde psalm 23). bushido hat längst aufgerüstet und vermarktet sein eigenes logo als schablone + passenden spraydosen im paket. im shop lassen kommentare wie "cool, damit kann ich die!!11111ee ubahn taggen" auf eine ähnlich aggressive fanbase wie beim weddinger massiv schließen. in der unmittelbaren demokratie ist dies nicht ausgeschlossen. unter anbetracht der ganzen finanziellen fragen, sollte nicht außer acht gelassen werden, dass die parteifinanzierung ein krtittisches problem darstellt. die fdp, als partei der besserveidenenden, hat ein wesentlich höheres spendenaufkommen im verhältnis zu anderen parteien. die rechtsextreme npd hat trotz hoher spendenbereitschaft ihrer mitglieder und durch die verhältnismäßig geringere mitgliederzahl sowie durch die offenbar besteheneden internen probleme (veruntreuung, privatentnahmen) eine komplizierte finanzierungssituation. aber auch die "volksparteien" sind nciht mit goldesel ausgestattet. deshalb ist es gut, dass parteien pro gespüendetem euro weiter 38 cent erhalten. für die ersten 4 mil. stimmen erhalten sie 0,85 euro pro stimme, für jede weitere darüber gibt es 70 cent. die partei der hip hopper, geplante gründung erfolgt 2011 unter leitung des samy deluxe, welcher zwar weniger musik, dafür aber außergewöhnliche labelarbeit leistet.
Gespeichert
 

Read
Januar 12, 2009, 10:57:17 10:57
~flow.sen~
Gast

ich bin auch in die entgegengesetzte richtung zurück gelaufen. statt zum hbf zu laufen, bin ich über den rhein in ein ganz anderes staatsgebiet gewandert. von dort aus dauerte es nur noch wenige stunden, bis in köln war. das staatsvolk war hier nichtmehr zugegen, sodass die brd infolge der vertriebung des staatsvolkes unterging. es kam zu einer annexion seitens frankreich. nach einigen monaten war diese fussion nicht mehr tragbar,  sodass eine dismembration folgte.  insgesamt war dies kein tragbarer zustand. in köln angekommen musste ich noch weiter laufen, weil keine straßenbahn mehr in meine richtung fuhr. insgesamt kam ich erst gegen 3 uhr bei mir an. ich schaute noch urz die nachrichten und erfuhr von einer physischen vernichtung der staatsgewalt. es war klar, dass das ein originärer staatsuntergang war. im gegensatz zu derivativen staatsuntergängen ist diese form des untergangs eines staates in der heutigen zeit eher unüblich. ich zappte also hin und her, auf der suche nach einem porno. auf kabel 1 wurde ich fünig. während der poolboy die hausbesitzerin vernaschte, machte ich mir wilde gedanken über die sezssion belgiens. würde belgien auch bestehen bleiben, wenn flandern einen eigenen staat gründet? diese fragen konnten sich nur nach einer analyse der staatlichen gewaltenteilung klären. die horizontale gewaltenteilung, also die teilung in exkutive, judikative und legislative, sowie die vertikale gewaltenteilung (bund, länder, kommunen) und die personelle gewaltenteilung (also dass der kanzler nicht gleichzeitig befehlshaber über die armee und richter am verfassungsgericht ist), konnte ich in diesem flal nicht verstehen. mir blieb nichts anderes übrig, als t-mode anzurufen. dieser wollte eigentlich mit mir nach köln kommen, hatte aber seinen mp3 player in ugurs rucksack vergessen. da ugur bereits vor allen anderen zurück nach düsseldorf fuhr, konnte ich hier nur zwischen zwei prinzipien unterscheiden: abstammungs- und terriotialprinzip. ersteres kennt ihr aus deutschland, zweites aus den usa. wenn ich als kind in einem anderen staat adoptiert worden wäre oder heute eine andere staatsangehörigkeit erwerben würde, hätte das ebenso wie der verzicht oder die aberkennung den verlust meiner deutschen staatsangehörigkeit zur folge. im umgang mit dieser ist zu beachten, dass sowohl staatenlosigkeit, als auch die doppelte staatsbürgerschaft zu vermeiden sind. ugur hatte außerdem noch mein casper shirt im rucksack. dieses sollte er samir mitgeben, da wir eine woche später gemeinsam zum splash fuhren. er leitete dies in die wege und ich freute mich.d as caspershirt hatte ich nach einer ca. 30minütigen verhandlung für umgerechnet 12 statt 15 euro erworben. einfacher wäre es da gewesen, zwischen staatsvolk und bevölkerung zu unterscheiden. das staatvolk setzt sich aus staatsangehörigen im inland und im ausland zusammen. die bevölkerung umfasst alle personen im inland, also staatsbürger, ausländer und staatenlose. ein paar wochen später wurde auf youtube ein video vom splash festival veröffentlicht. dort machte ich werbung für rap.de und trug das besagt casper tshirt - denn samir hatte es mir, wie versprochen, mitgebracht. erwähnenswert ist, dass ich von mindestens 3 oder 4 tussen angequtashct wurde, ob ich wüsste, wo casper ist oder seine nummer habe. ich erklärte ihnen lieber die sonderrechts-, interessen- und subordinationstheorie. 

als staatsbürger hat m an sowohl rechte als auch pflichten. nachdem samir mit flowsen leuten einkaufen fuhr, trafen wir uns am hauptausgang, um die einkäufe zurück zu tragen. vergleichbar ist dies mit der allgemeinen treuepflicht, der leistungsplficht und der gehorsamspflicht. das tragen der wasserflaschen für das banjocamp 2008 gewährte mir leistungsansprüche,  Grundrechte und politische rechte. diese nutzte ich, um ugur in den studienrat zu wählen. nachdem dieser sich nahezu vollständig aus allen mir bekannten netzwerken zurück zog und lediglich ein seltsames foto zurück ließ, machte ich mich auf die suche. so wie früher meine helden aus thomas brezinas "ein fall für dich und das tiger team". diese ermittelten ebenfalls in mysteriösen fällen. mein ziel war es, den unterschied zwischen bundesstaat und einheitsstaat zu ergründen. problematisch ist hier, dass selbst fachliteratur dazu gegensätzliche ansichten vertritt. in einer buchhandlung angekommen, musste ich mich auf vertrauenswürdige informationsquellen besinnen.  dektetiv connan, welcher mir ebenfalls aus vergleichbarem unterschichten fernsehen bekannt war, definierte es wie folgt: bei einem bundesstaat handelt es sich um eine unkündbare staatsrechtliche staatenverbindung. er bestünde aus selbstständigen (selbständig darf man nach neuer rechtschreibung auch so schreiben, thx to my brother konrad duden) mit ursprünglicher hoheitsgewalt ausgestatten, aber mit souveränen gliedstaaten (in der brd wären dies bundesländer), die zu einem gesamtsaat (bund) zusammen geschlossen sind. die oberste staatsgewalt besitzt nicht elias sondern der bund. ebenfalls die souveränität. am nächsten nachmittag saß ich mit meiner freundin im dunkin donuts in berlin. ich rief berliner90 an, um abzuchecken, ob wir mal was machen wollen. da ich oftmals eine seltsame neigung in sachen verabredungen habe, einigten wir uns darauf, zusammen zum olli banjo konzert zu gehen. zu diesem wollte ich eine woche später zusammen mit flowsen, samir und ahn gehen. während ahn noch rationell an die sache ging und ich keinen direkten kontakt zu flow hatte, plante ich mit samir die tour. grundlage war die unterscheidung von unitarischen und förderalen bundesstaaten. unitarisch: schwergewicht der staatl. kompetenzen liegt beim bund. förderal: schwergewicht der staatlichen kompetenzen liegt bei den ländern. mit dem ziel, einen einheitsstaat zu gründen, wollten wir, nachdem wir bereits in bremen, mannheim und dortmund waren, zusätzlich noch hamburg, hannover, halle und jetzt spontan außerdem berlin bereisen. durch geschickte verwirrungstechniken verunsicherte ich berliner, indem ich ihm androhte, dass wir alle bei ihm schlafen würden. nachdem unsere weltreise nicht stattfand, sortierten wir zwischen zentralisierten und dezentralisieren budnesstaaten aus. obwohl mir die unterschiede nicht bekannt sind, habe ich mir gedanken über völkerrechtliche staatenverbindungen gemacht. beim staatenbund behalten alle staaten trotz der dauerhaften verbindung ihre souveränität, deshalb entsteht kein staat. bei protekat leitet man freiwillig seinen staat als unterstaat ein - dies geschehe angeblich aufgrund eines völkerrechtlichen vertrages - erklärte mir son goku, der neben mir in der mayerschn buchhandlung stand, als ich nach detektiv conan in der manga abteilung suchte. aufgrund dieser neuen erkenntnisse wollte ich zu den kochbüchern und nach mangos suchen. ich landete jedoch bei ananas. ich begann zu philosophieren.  personalunion nennt man die verbidnung zweier selbstständig bleibender staaten, wobei derselbe monarch das staatsoberhaupt in beiden staaten ist. bekannt ist das unter anderem aus frankreich. zur klärung der philosophischen frage rief ich nille an. dieser definierte die realunion wie folgt: es handelt sich um eine völkerrechtliche verbindung zweier staaten, wobei neben dem gemeinsamen staatsoberhaupt zusätzlich gemeinsame staatsorgane existieren. ich finde mich am kölner stadtgarten wieder. jedoch kann ich den zeitraum nicht definieren, denn ich habe lange und kurze haare, stehe auf der bühne, poge mit den orsons und schlecihe mich hinten durch die küche rein. letztendlich weigern wir uns, 8 euro für eine ragga party zu bezahlen und denken über staatengemeinschaften nach. nach außen souveräne staaten können sich durch einen kündbaren vertrag zusammmenschließen. diese völkerrechtlichen verbindungen veerfolgen meistens politische, wirtschaftliche oder militärische ziele. es entsteht kein neuer staat, es werden aber organe mit eigenen zuständigkeiten und befugnissen geschaffen. beschlüsse dieser organe werden grundsätzlich erst durch transformation (also einen besonderen rechtsakt nach innerstaatlichem recht des mitgliedstaates) umgesetzt. ich ließ mich auf eine webcam konferenz mit vinyllove und simon ein.
ein großes problem ist oft auch, dass der jugend mangelndes politisches interesse unterstellt wird. während ich über ugurs engagament bereits sprach, wird es zeit, mighty mille ins lampenlicht zu holen. der wahl(haha, im wahrsten sinne) mannheimer weiß schließlich bescheid über die besonderen rechte unserer abgeordneten. im grundgesetz regeln die artikel 38, 46 un 47 die immunität (recht vor strafverfolgung zum schutz der abordneten vor staatlicher willkür während der mandatsausübung), indemnität (lebenslange verantwortungsfreiheit der abgeordneten wg abstimmungsverhalten und äußerungen im bundestag / ausschüßen), zeugnisverweigerungsrecht (damit entscheidungsfreiheit und informationsfreiheit gewahrt werden können, müssen abgeordnete keine auskunft über vertrauliche quellen oder personen geben)  und freies mandat (also die entscheidungsfreiheit der abgeordneten während der mandatszeit, es gewährleistet freie abstimmungsmöglichkeiten - steht aber im spannungsverhältnis zur fraktionsdisziplin). auch jonesmann und sprachtot kommen aus der ecke. sprachtot feierte bereits auf seinen ersten mixtapes unseren olli banjo, während pal one seinerzeit noch mit jonesman abhing. die wege trennten sich und motherfucking jonesmann disste zusammen mit sprachtot milos' wg-partner pal one. es kam zu einem volksbegehren, nachdem 0,5% der landesbevölkerung dem gesetzesentwurf der initiativgruppe zustimmten. wir behalten im gedächtnis, dass bundesweite entscheide nur bei verädnerungen des bundesgebietes möglich sind. aus gegebenen anlass ( es ist 00:02 uhr) gratuliere ich olli banjo recht herzlich zum geburtstag. solltest du das lesen, sei dir sicher, dass nach einer erfolgreichen volksinitiative das s.g. volksbegehren eingelietet wird. hier werden 8 wochen lang in wahllokalen listen ausgelegt, in denen die wahlberechtigte bevölkerung unterzeichnen kann. stimmen 20% der landesbevölkerung dem zu, muss das ergebnis unverzüglich dem landtag vorgelget werden. dieser kann dann dem gesetzesentwurf zustimmen. sollte er das nciht tun, muss innerhalb von 10 wochen ein volksentscheid durchgeführt werden. wenn hier ddie einfache mehrheit erreicht wird, ist das gesetz zu verabschieden. auch wenn ich persönlcih gegen das kollabo album von banjo und jones bin, scheint die mehrheit der forumsnutzer sehr erfreut über die baldige veröffentlichung zu sein. don't panic, denn auch ich kann mich dem breiten willen der masse beugen. handelt es sich doch hier um eine repräsentative monarchie. diese machtform wurde durch mich persönlcih eingeleitet, so wie das intro zum album lifeshow von she-raw. diese hat sich aus privaten gründen im oktober aus dem musikgeshcäfft zurück gezogen, ließ jedoch die option für ein comeback offen. manuellsen tat dies nicht, hörte jedoch bisher auch nciht auf, zu rappen. eventuell wird er neben dem aktiven wahlrecht (da er voll geschäftsfähig, vermutlich deutscher staatsbürger,  seit mindestens 3 monaten im wahlgebiet wohnt und über 18 ist) auch das passive wahlrecht (also das recht, gewählt zu werden - unter den gleichen vorraussetzungen wie beim aktiven wahlrecht + mindestens 1 jahr in deutschland, geregtelt in artikel 36 gg) wahrnehmen. er könnte dann der nächste afrodeutsche präsident werden und in der regierung wowereit werden. ob dies in unserem system mit der personalisierten verhältniswahl (erststimme an den kandidaten, zweitsimme an die partei - überhangmandate durch überschüssige erststimmen möglich) sinn macht, ist genau so strittig, wie die frage, ob es sinn macht, zukünftig auf physische tonträger zu verzcihten. während curse im vergangenen jahr erst für wirbel um die schließung seines labels arr sorgte, stellte er später klar, dass es zukünftig vorerst keine weiteren releases solcher art gäbe. in zeiten der wirtschaftskriese könnte dies sowohl posivie als auch negative auswirkungen haben. sido und fler sichern sich anders ab und investieren in mode (sido mit seinem ersten nike schuh, fler, welcher aggro doch nicht verlassen hat, bisher, mit seiner seit monaten in den startlöchern stehenden modelinde psalm 23). bushido hat längst aufgerüstet und vermarktet sein eigenes logo als schablone + passenden spraydosen im paket. im shop lassen kommentare wie "cool, damit kann ich die!!11111ee ubahn taggen" auf eine ähnlich aggressive fanbase wie beim weddinger massiv schließen. in der unmittelbaren demokratie ist dies nicht ausgeschlossen. unter anbetracht der ganzen finanziellen fragen, sollte nicht außer acht gelassen werden, dass die parteifinanzierung ein krtittisches problem darstellt. die fdp, als partei der besserveidenenden, hat ein wesentlich höheres spendenaufkommen im verhältnis zu anderen parteien. die rechtsextreme npd hat trotz hoher spendenbereitschaft ihrer mitglieder und durch die verhältnismäßig geringere mitgliederzahl sowie durch die offenbar besteheneden internen probleme (veruntreuung, privatentnahmen) eine komplizierte finanzierungssituation. aber auch die "volksparteien" sind nciht mit goldesel ausgestattet. deshalb ist es gut, dass parteien pro gespüendetem euro weiter 38 cent erhalten. für die ersten 4 mil. stimmen erhalten sie 0,85 euro pro stimme, für jede weitere darüber gibt es 70 cent. die partei der hip hopper, geplante gründung erfolgt 2011 unter leitung des samy deluxe, welcher zwar weniger musik, dafür aber außergewöhnliche labelarbeit leistet.

Yelm hat zu viel Zeit
Gespeichert
 

Read
Januar 12, 2009, 16:42:17 16:42
Nille
true Banjofan
******
Beiträge: 1219

Ausgereifter true Banjofan!

236715274

HeHe, aber jetzt nochmal richtige Geschichten Leute
Gespeichert

ja
 

Read
Januar 12, 2009, 17:22:50 17:22
kirre
Oben auf'm Baum
***
Beiträge: 124



Letzten Mittwoch während der Schneekacke:

13:00 FH zu Ende
Idee: nimmst den Zug um 13:21 von Köln HBF nach Hause
komme hin: "20 Minuten Verspätung"
2 Minuten später: "Zug fällt aus"
Ich dachte "naja, war ja gestern auch schon so, an gewissen Stuhlgang kann man sich gewöhnen"
Dann aufs andere Gleis für den nächsten Zug der ne knappe halbe Stunde später fuhr, also 13:46.
Komme da an, "Zug hat 20 Minuten Verspätung"
Fickerei
"komm, fährst de nach Deutz, da startet der Zug, bekommst 100%ig nen chilligen Sitzplatz und bekommst während der Tour dahin bisschen Zeit rum.
Angekommen in Deutz, Gleis 7, "Zug fällt aus"
Fickerei
Also in Mäcces gesetzt, was gegessen, wollte Zug um 14:15 nehmen.
Irgendwann mach ich mich auf den Weg, will im Kiosk noch ne Coke kaufen.
ABER: Halb Köln-Deutz war auf einma im Kiosk zum Kippen kaufen, fucking Raucher.
Irgendwann dann die Cola bekommen, ab nach oben auf Gleis 7...
*wwwwrrruuuuummmm*
Die Bahn hat es geschafft um Punkt(!) 14:15:00 loszufahren.
Sehr geil, also mein fett philosphisches "Wer bin ich? Und wenn ja - wie viele?"-Buch ausgepackt und auf den Zug um 14:40 gewartet und schön die Eier abgefroren weil scheißkalt.

Fazit: 3mal keine Bahn bekommen, davon 33,3% selbst verschuldet weil 10 Sekunden zu spät gewesen.

Die Bahn
immer für einen Witz gut
Gespeichert
 

Read
Januar 12, 2009, 18:34:13 18:34
Banjo-A-Holic
Oben auf'm Baum
***
Beiträge: 231

Wer Isses?

271110764

irgendwann im juni oder juli 2008.
ein kumpel und ich hatten zufällig beide einen freien tag. und geld.
und wussten nicht was wir damit machen sollen.
also spontan ins auto und rauf auf die autobahn.
gelandet sind wir jedenfalls in frankfurt am main innem parkhaus.
kommen da aus dem parkhaus raus und laufen um 3 ecken, auf einmal sehn wir
überall so absperrungen und polizisten rumstehen und sau viele leute die da am
rumspazieren waren und alles.
jedenfalls waren voll viele straßen abgesperrt und vereinzelt standen bullen rum.
und wir wussten halt nich was los is, sind zu so nem grünen hin und babbeln den an
was los sei.
und der spasti grinst uns an und sagt nur "schon gut, ich gehör nicht dazu".
wir wussten halt echt nicht was los war und gucken den nur verdutzt an
und fragen den halt was er meint und so.
dann scheint er endlich begriffen zu haben dass wir wirklich nix wussten und sagt nur
"CSD".
hat uns immernoch nicht geholfen.
und wir gucken uns halt so gegenseitig an und hatten beide so einen "WTF babbelt der?"-ausdruck
im gesicht.
und glaub der bulle hat das auch gesehn und sagt dann: "Christopher Street Day"
und wir beide nur waren voll am ausrasten freakydeakyshit und alles.
naja jedenfalls waren wir beide unabsichtlich nur in tanktop und kurzen baggys unterwegs
weils verdammt heiß draußen war und wir kamen uns unter den ganzen gays irgendwie voll komisch vor
und jeder bastard in der stadt hat uns 100% in die selbe schublade gesteckt wenn er uns gesehn hat
beim shopping beim mäcces oder so :>

so ne schwule scheiße, waren nach 1,5 stunden wieder aufm heimweg weil wirs echt nich ausgehalten haben... ^^
Gespeichert


Banjo....Schmeckt Knusper-Leicht.
 

Read
Januar 12, 2009, 21:08:56 21:08
YeLm
Gast

HeHe, aber jetzt nochmal richtige Geschichten Leute
nille, versuchst du zufällig krampfhaft, sparring von deine rpostanzahl her zu überholen?
Gespeichert
 

Read
Januar 12, 2009, 21:21:47 21:21
Nille
true Banjofan
******
Beiträge: 1219

Ausgereifter true Banjofan!

236715274

HeHe, aber jetzt nochmal richtige Geschichten Leute
nille, versuchst du zufällig krampfhaft, sparring von deine rpostanzahl her zu überholen?

Nein!
Gespeichert

ja
 

Read
Januar 12, 2009, 21:22:35 21:22
Nille
true Banjofan
******
Beiträge: 1219

Ausgereifter true Banjofan!

236715274

Echt nicht^^ Grinsend
Gespeichert

ja
 

Read
Januar 12, 2009, 21:52:56 21:52
YeLm
Gast

spaten
Gespeichert
 

Read
Januar 13, 2009, 01:59:01 01:59
Funky Fresh
Rambo
*****
Beiträge: 559

Freezy F. Baby



alle spaten
Gespeichert

Ich will tiefer gehen, dieses Leben is mir zu flach...
 

Seiten: 1 [2] 3
Gehe zu:  

Theme by webtechnica.net